Woed® SUP Brett

Beschreibung

Länge: 3350 mm (3,35 m)
Breite: 840mm (84cm)
Dicke: 150mm (15cm)
Volumen: 290 Liter
Benutzergewicht: bis zu 200 kg
Gewicht: 15 kg
Druck: 12 – 15 psi

 

Teile

2+1 Flossensystem
Aluminium-Paddel
Rucksack
Handpumpe mit doppelter Wirkung
Leine
Reparatursatz

ACHTUNG!

Dieses Produkt wird speziell für Sie hergestellt, daher hat dieses Produkt eine Lieferzeit von +/- 3 Wochen!

599.95 Incl. Btw

  • Vor 15:00 Uhr bestellt, heute verschickt
  • Kostenloser Versand ab €50 & €100
  • Rückgabe innerhalb von 14 Tagen
  • Globaler Versand

Das einzige SUP-Board von Woed. Spitzenqualität, wie Sie es von uns erwarten!
Das Brett hat eine Oberfläche in Holzoptik, die das Design einzigartig macht.
Das Brett ist außerdem lang und breit, so dass man nicht so leicht umkippt.

Die Flossen können auch abgenommen werden, was für den Transport sehr sicher ist.

Das SUP-Board kommt in einem Rucksack mit allem, was Sie brauchen. Paddel, Pumpe, lose Flossen, Riemen und so weiter.

SUP Board Spezifikationen:
Länge: 335cm Breite: 83.8cm Dicke 15cm
Max. Personengewicht: 200 kg
Inhalt: 290 Liter

SUPPING

Paddelsurfen (auch als Supping oder Stand-up-Paddleboarding bekannt) ist ein Wassersport, der sich aus dem Surfen entwickelt hat. Paddelsurfer stehen auf einem SUP-Board, einer Art Surfbrett, und bewegen sich mit Hilfe eines Paddels vorwärts. Der Sport gilt als Ganzkörpertraining, kann aber auch ganz entspannt ausgeübt werden.

Geschichte

Die moderne Form des Paddelsurfens entstand im 20. Jahrhundert auf Hawaii. Aber auf einem Brett zu stehen und sich mit einem Paddel vorwärts zu bewegen, gibt es schon seit Tausenden von Jahren. Der Surfer Laird Hamilton definierte und modernisierte in den 1990er Jahren das Paddelsurfen als Sportart.

Im Jahr 2012 wurde die erste Weltmeisterschaft im Paddelsurfen von der International Surfing Association organisiert.

Ausrüstung

Die meisten der verwendeten Surfbretter, auch SUP-Bretter genannt, sind zwischen 3 und 4,5 Meter lang. Die Surfbretter variieren in ihrer Größe, die in Litern angegeben wird. Breitere Bretter bieten mehr Stabilität und werden auch für Yoga oder Sportfischen verwendet.

Beim Paddelsurfen benutzt man ein Paddel, um sich und das Surfbrett über das Wasser zu bewegen. Das Paddel besteht aus einem Blatt, einem Griff und einer Handhabe und ist idealerweise etwa 20 bis 40 Zentimeter länger als der Benutzer. Das Paddel kann aus Holz, Kunststoff oder Aluminium gefertigt sein und ist schwimmfähig.

Der Benutzer wird mit einem Seil mit dem Brett verbunden, damit es ihm im Falle eines Sturzes nicht entgleitet. Die Schnur wird am Knöchel oder an der Wade des Surfers befestigt.

 

Lesen Sie hier die Garantiebedingungen

Fragen Sie unseren Experten

Wütende Unterstützung

Chat Nachricht an uns
Kom op de wachtlijst Wij zullen u informeren wanneer het product in voorraad is. Laat hieronder uw geldige e-mail adres achter.
Wij maken op deze website gebruik van cookies.